Ingenieur-jobs: Schnellsuche

Chemie Ingenieur Jobs

Das Chemieingenieurwesen kann als ein Teilbereich der Verfahrenstechnik betrachtet werden. Diese wiederum stellt eine der vier Grundrichtungen des Ingenieurwesens dar - neben Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Maschinenbau. Chemieingenieure beschäftigen sich mit den chemischen Grundlagen und Feinheiten der Stoff- und Energieströme und werden daher zum Beispiel zur Konstruktion von Anlagen oder Anlagenteilen benötigt.

Während Maschinenbauer für die mechanischen Abläufe industrieller Anlagen zuständig sind, arbeiten Chemieingenieure an den chemischen Grundlagen, die für einen reibungslosen Ablauf notwendig sind. Sie sind somit unverzichtbare Experten für die Industrie, aber auch beispielsweise für Bundesanstalten und Ingenieurbüros, die sich hauptsächlich mit der Überwachung oder aber Konstruktion und Planung entsprechender Anlagen bzw. - Teile beschäftigen.

Jobanzeigen
14.07.2019 TÜV Rheinland Group Ludwigshafen, Köln Feste Anstellung
Referenzcode: I72353SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern. Bei TÜV ...
14.07.2019 Müller GmbH Rheinfelden Feste Anstellung
Vom Dreiländereck (D/CH/F) aus bauen wir unsere welt­weit anerkannte Führungsposition in der Entwicklung  und Herstellung von zukunftsweisenden Produkten für die Pharma-, Chemie-, ...
13.07.2019 Process Automation Solutions GmbH Ludwigshafen Feste Anstellung
Standort: Marburg Answers to Automation. Process Automation Solutions ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter von kompletten Automatisierungslösungen für die ...
13.07.2019 Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH Ingolstadt Feste Anstellung
Kein Arbeitgeber wie jeder andere! Wir sind ein starkes Raffinerie-Team, in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld mit moderner Personalpolitik und leistungsgerechter Bezahlung sowie ...
13.07.2019 Alfred Kärcher SE & Co. KG Winnenden Befristeter Vertrag
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt ...
13.07.2019 Trinseo Deutschland Anlagengesellschaft mbH Rheinmünster nähe Baden-Baden Feste Anstellung
Trinseo ist ein führendes globales Unternehmen in der Produktion von Kunststoffen, Latex, und Synthese­kautschuk. Unser Unternehmen kombiniert Technologie- und Marktführerschaft, ...
13.07.2019 Brenntag GmbH Home Office Feste Anstellung
Bei Brenntag arbeiten Menschen, die wissen, was sie wollen und wie sie in Zukunft arbeiten möchten. Wer zu uns kommt, liebt die offene Kommunikation, Arbeiten in Eigenverantwortung ...
13.07.2019 MTU Maintenance Berlin-Brandenburg Berlin-Brandenburg Feste Anstellung
"Reparieren statt Ersetzen" lautet das Erfolgskonzept der MTU Maintenance. Damit hat sich das global agierende Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Instandhalter ziviler ...
13.07.2019 Hays ? Recruiting Experts Worldwide Schwarzheide
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere ...
13.07.2019 ECOLAB Großraum Hamburg Feste Anstellung
Own your future. Impact what matters. Wir bieten Dienstleistungen für das Up-, Mid- und Downstreaming von Öl- sowie Gasförderungen an. Unseren Kunden stehen wir vor Ort bei ...

Alle Jobangebote anzeigen


Chemieingenieurwesen kann an Universitäten, Technischen Universitäten oder Fachhochschulen studiert werden. Nach der weitgehenden Umstellung der ehemaligen Diplom-Studiengänge auf Bachelor und Master haben Studierende zwei Optionen: Entweder sie studieren in der bisherigen Regelstudienzeit und absolvieren nach dem Bachelor- nach einen Masterabschluss.

Hierdurch stehen Berufseinsteigern dann vielfältige Chemieingenieurjobs zur Wahl. Oder aber sie gehen gleich nach dem Bachelor-Abschluss auf Jobsuche - auch hier finden sich bereits einige Arbeitgeber mit passenden Stellenangeboten. Um die volle Bandbreite chemieingenieurwissenschaftlichen Fachwissens mitzunehmen, ist jedoch ein Bachelor- mit hieran anschließendem Masterstudium empfehlenswert. Hier besteht außerdem die Möglichkeit, sich während des Masters auf bestimmte Fachgebiete zu spezialisieren.