Ingenieur-jobs: Schnellsuche

Chemie Ingenieur Jobs

Das Chemieingenieurwesen kann als ein Teilbereich der Verfahrenstechnik betrachtet werden. Diese wiederum stellt eine der vier Grundrichtungen des Ingenieurwesens dar - neben Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Maschinenbau. Chemieingenieure beschäftigen sich mit den chemischen Grundlagen und Feinheiten der Stoff- und Energieströme und werden daher zum Beispiel zur Konstruktion von Anlagen oder Anlagenteilen benötigt.

Während Maschinenbauer für die mechanischen Abläufe industrieller Anlagen zuständig sind, arbeiten Chemieingenieure an den chemischen Grundlagen, die für einen reibungslosen Ablauf notwendig sind. Sie sind somit unverzichtbare Experten für die Industrie, aber auch beispielsweise für Bundesanstalten und Ingenieurbüros, die sich hauptsächlich mit der Überwachung oder aber Konstruktion und Planung entsprechender Anlagen bzw. - Teile beschäftigen.

  • Chemie- oder Verfahrensingenieur als Projektleiter (w/m/d) im ...

    Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, ...

  • Anlagenmeister*in Chemie (m/w/d)

    Als einer der größten Arbeitgeber der Region vernetzen wir München und begleiten die Stadt auf ihrem Weg zur Smart City. Erneuerbare Energien, ...

  • Chemielaboranten/Chemisch-technischen Assistenten (m/w/d)

    Der VKTA-Strahlenschutz, Analytik & Entsorgung Rossendorf e.V. steht für ein breites Leistungsspektrum zur Thematik Radioaktivität sowohl am ...

  • Inbetriebnehmer für verfahrenstechnische Anlagen (m/w/d)

    Die BORSIG Membrane Technology GmbH, ein Unternehmen der BORSIG Gruppe mit Sitz in Berlin, Gladbeck / Nordrhein-Westfalen und Rheinfelden / ...

  • R&D Internship in Sustainable Solution for the Building and ...

    Dow (NYSE: DOW) combines global breadth; asset integration and scale; focused innovation and materials science expertise; leading business positions; and ...

  • Marketing Manager (m/w/d)

    Die Westfalen Gruppe ist Experte für Gase, Wärme und Kälte und zukunftsfähige Mobilität. Seit fast 100 Jahren sorgt das 1923 gegründete ...

  • Anwendungstechniker / Technical Sales Manager (m/w/d) Bereich ...

    Wir ? die Edgar Schall GmbH ? möchten unsere Kunden begeistern und stellen an uns selbst höchste Ansprüche. Wir sind seit 1998 erfolgreich als ...

  • Mitarbeiter grav./mano. Abfüllung (m/w/d)

    Die Westfalen Gruppe ist Experte für Gase, Wärme und Kälte und zukunftsfähige Mobilität. Seit fast 100 Jahren sorgt das 1923 gegründete ...

  • Ingenieur für die mechanische Integration von Displays im ...

    ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen ...

  • Baustoffprüfer / Chemielaborant (m/w/d)

    CASEA ist ein auf die Gewinnung sowie Weiterverarbeitung von Gips und Anhydrit spezialisiertes Unternehmen, welches dem Handwerk und der Industrie ein ...

Chemieingenieurwesen kann an Universitäten, Technischen Universitäten oder Fachhochschulen studiert werden. Nach der weitgehenden Umstellung der ehemaligen Diplom-Studiengänge auf Bachelor und Master haben Studierende zwei Optionen: Entweder sie studieren in der bisherigen Regelstudienzeit und absolvieren nach dem Bachelor- nach einen Masterabschluss.

Hierdurch stehen Berufseinsteigern dann vielfältige Chemieingenieurjobs zur Wahl. Oder aber sie gehen gleich nach dem Bachelor-Abschluss auf Jobsuche - auch hier finden sich bereits einige Arbeitgeber mit passenden Stellenangeboten. Um die volle Bandbreite chemieingenieurwissenschaftlichen Fachwissens mitzunehmen, ist jedoch ein Bachelor- mit hieran anschließendem Masterstudium empfehlenswert. Hier besteht außerdem die Möglichkeit, sich während des Masters auf bestimmte Fachgebiete zu spezialisieren.